Schwester Teresa beim großen Landfrauentag in LahrDie FAZ betitelte sie als >die deutsche Antwort auf Sister Act<.Bekannt geworden als >skateboard fahrende Nonne< ist Schwester Teresa aber längst darüber hinaus gewachsen.Als Publikumsmagnet füllt sie mit ihren Voträgen Säle, mit Ihren Musicals und außergewöhnlichen Gottesdiensten die Kirchen.Ihre Leidenschaft für Kinder und Jugendliche lässt Sie immer neue Herausforderungen angehen.Schwester Teresa ist Gastreferentin bei Managerseminaren, diskuiert in Talkshows bei Beckmann und Markus Lanz oder gewinnt 100 000 Euro im Wissensquiz bei Jörg Pilawa.Sie kocht leidenschaftlich gern, malt, rappt und musiziert auf Kirchentagen und initiiert Kirchenfestivals.Sie erzählt ihren Weg von der Atheistin zur Gründung der kleinen Kommunität und Sie lädt zu einem lebendigen Christsein ein.Immer wieder versteht sie es, andere mit dem Feuer des Glaubens anzustecken.

Zusammen mit dem Landfrauenverein Prinzbach trafen wir uns im September in Prinzbach bei Rita Vitt zu einem Vereinsaustausch.

Bei einer Likörprobe und einem Vesper wurden Gemeinsamkeiten und neue Ideen ausgetauscht.

Ein Gegenbesuch könnten wir uns im nächsten Jahr gut vorstellen.