Am Donnerstag den 14 März war unser Bezirklandfrauennachmittag in Welsensteinnach in der Allmendhalle

Es war ein sehr informativer und interessanter Nachmittag

Chemieprofessor Andreas Fath berichtete in seinem Vortrag: Plastik und Mikroplastik im Wasser und seine Auswirkungen, von seiner Rheinpassage und deren Erkenntinisse. Es war überraschend wieviel Neues wir erfuhren. Bei der anschließenden Diskussion wurde klar, dass es nicht einfach mit Plastik weglassen getan ist.

Im Foyer war ein Kreativmarkt aufgebaut, mit Erzeugnissen aus der Region

Kräuter, Seifen, Pralinen, Stickwaren, Holzarbeiten, Dekoartikel, Nudeln, Eier, Metallarbeiten und anderes. Danke an die Anbieter/innen

Die Halle war mit viel Liebe dekoriert. Alle waren begeistert.

Hier nochmals ein Dank an die Landfrauen Welschensteinach für Ihre tolle Arbeit