Generalversammlung des Landfrauenbezirks Haslach i.K.

am Donnerstag 31.Januar 2019 mit Neuwahlen des Bezirksvorstandes

 

Nach der Begrüßung durch Bezirksvorsitzende Gabi Haas wurden wir mit Lachyoga

in den Räumlichkeiten des Gesunden Kinzigtals wurden wir durch Frau Stunder in Schwung gebracht.

Es wurde sehr viel gelacht, war jedoch auch anstrengend.

Martina Webering, Schriftführerin, berichtete aus den Jahren 2016 bis 2018

Kassierin Elisabeth Harter stellte den Kassenstand vor,

die Rechnungsprüferinnen bestätigten ihr eine ordungsgemäße Führung der Kasse.

BLHV Kreisvorsitzender Ulrich Müller übernahm die Entlastung der Kassierin und der Vorstandschaft,

die Einstimmig erteilt wurde.

Rosa Karcher leitete die Neuwahlen und las zuerst die Wahlordnung vor.

Diese Mal sollen neue Wege gegangen werden.

Die Aufgaben werden auf viele Schultern verteilt.

Jedes Teammitglied hat seine genau definierten Aufgaben.

Gewählt wurden:

1. Koordinatorin:                                     

Martina Webering aus Nordrach

 

Stellvertretende Koordinatorin und

Mitglied im Verwaltungsteam:                   

Elisbeth Wussler aus Gengenbach

 

Kassiererin:                                             

Elisabeth Harter aus Haussach

 

Schriftfüherrin:                                        

Benita Meßmer aus Welschensteinach

 

Verwaltungsteam:                               

Rita Vitt aus Prinzbach

 

Veranstaltungsteam:                                

Monika Schnaiter Präsidiumsmitglied

Monika Mayer für Haslach 
Elfriede Jogerst für Hornberg

 

Politische Vertretung:                              

Karla Wöhrle aus Gutach
Heidi Reitsamer für Wolfach/Oberwolfach

 

Bildung:                                                  

Waltraud Rothmann aus Unterentersabch

 

Vereinsmarketing:                                    

Irmgard Lehmann aus Oberharmersbach